Zum Inhalt springen Zur Navigation

Forschen.

Beraten.

Gestalten.

mehr erfahren

Forschungs-

themen

des ISS

mehr erfahren

Fort- und

Weiterbildungen

für Fachkräfte

jetzt anmelden

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.

Als auf den sozialen Bereich spezialisiertes und unabhängiges Praxisforschungsinstitut arbeitet der ISS e.V. in den Überschneidungsfeldern von Wissenschaft, Politik und Praxis.

Aktuelle Projekte

Kompetenznetz Einsamkeit (KNE)

Das Kompetenznetz Einsamkeit setzt sich mit den Ursachen und Folgen von Einsamkeit auseinander und fördert die Erarbeitung und den Austausch über mögliche Präventions- und Interventionsmaßnahmen in Deutschland.

mehr erfahren >>

Beobachtungsstelle für gesellschaftliche Entwicklungen in Europa (BEO)

Die Beobachtungsstelle analysiert gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa, vernetzt europaweit Akteure und fördert gegenseitiges Lernen.

mehr erfahren >>


Unsere Forschungsthemen

Das Gestalten von Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Teilhabe steht für uns im Mittelpunkt.

Alter / Einsamkeit

mehr erfahren >>

Gleichstellung

mehr erfahren >>

Kinder, Jugend, Familie

mehr erfahren >>

Nachhaltigkeit

mehr erfahren >>

Wohlfahrtsverbände

mehr erfahren >>

Aktuelles

Veröffentlichung der Handreichung „Lebenslagenansatz in Kindertageseinrichtungen: Impulse zur praktischen Anwendung“

Die neue Handreichung Lebenslagenansatz in Kindertageseinrichtungen: Impulse zur praktischen Anwendung“ ist im Rahmen des Modellprojekts „Zukunft früh sichern – ZUSi 2.0“ erschienen. Die Handreichung baut auf den Forschungserkenntnissen zu Auswirkungen familiärer Armut auf die Entwicklung und Lebensverläufe von Kindern im Kindergartenalter auf und richtet sich an pädagogische Fachkräfte im Bereich der Frühen Bildung.

Europawahlen 2024

Vom 6. bis 9. Juni 2024 ist es wieder soweit: Die Bürger*innen der EU-Mitgliedstaaten wählen die Mitglieder des Europäischen Parlaments.Anlässlich der im Juni anstehenden Europawahlen hat die Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa ein neues Schwerpunktthema auf ihrer Website eingerichtet.

Auftakt des ISS-Projektes Dialogwerkstatt Schwangerschaftsabbruch: Gesprächsraum für vielfältige Perspektiven auf Abbrüche.

Rund 20 Menschen mit unterschiedlichen Standpunkten zu Schwangerschaftsabbrüchen trafen am 07.12. in Berlin zu einem ersten Austausch aufeinander. Sie sind Teilnehmende der Dialogwerkstatt Schwangerschaftsabbruch, in der Verbesserungsräume für Betroffene und Beteiligte im Kontext von Schwangerschaftsabbrüchen identifiziert werden sollen.

Ihr Partner

Für Forschung und Beratung

Als wissenschaftlicher Dienstleister begleitet der ISS e.V. Auftragsgeber und forscht zu Problemstellungen von gesellschaftlicher Relevanz.

mehr erfahren

Fortbildung

für Fachkräfte

Erfahren Sie mehr über unsere berufsbegleitenden Zusatzqualifikationen für Fachkräfte der Sozialen Arbeit. 

mehr erfahren

ISS

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

mehr erfahren

ISS

Jahresbericht 2018 - 2021

Erfahren Sie mehr über den ISS e.V. in unserem letzten Jahresbericht.

mehr erfahren