Fort- und

Weiterbildungen

für Fachkräfte

jetzt anmelden


Forschen. Beraten. Gestalten.

Seit über 40 Jahren forschen und beraten wir Akteure in allen Feldern der sozialen Arbeit. Das Gestalten von Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Teilhabe steht für uns im Mittelpunkt.
 

Einsamkeit

Das Kompetenznetz Einsamkeit möchte einen Beitrag zur Vorbeugung und Bekämpfung von Einsamkeit leisten.

mehr erfahren >> 

Beobachtungsstelle

Die Beobachtungsstelle analysiert gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa, vernetzt europaweit Akteure und fördert gegenseitiges Lernen.

mehr erfahren >>

Gleichstellung

Die Gleichstellung der Geschlechter als Querschnittsthema adressiert geschlechtsbezogene Ungleichheiten.
mehr erfahren >>


Themen

Das Gestalten von Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der Teilhabe steht für uns im Mittelpunkt. In diesem Zusammenhang befasst sich das ISS mit den nachfolgenden Themen.

Armut und Armutsfolgen

mehr erfahren >>

Alter / Einsamkeit

mehr erfahren >>

Demokratieförderung

mehr erfahren >>

Gleichstellung

mehr erfahren >>

Kinder, Jugend, Familie

mehr erfahren >>

Wohlfahrtsverbände

mehr erfahren >>

Aktuelles

Verleihung der AWO Verdienstmedaille an Gerda Holz

Gerda Holz wurde zum Abschluss ihrer beruflichen Karriere auf der diesjährigen Sozialkonferenz die Verdienstmedaille der Arbeiterwohlfahrt für ihr langjähriges Engagement in der Armutsforschung und der politischen Beratung innerhalb des Verbands verliehen.

Kompetenznetz Einsamkeit veranstalte Konferenz mit Bundesfamilienministerin Lisa Paus

An der Konferenz "Gemeinsam aus der Einsamkeit" am 14.6.2022 nahmen rund 200 Interessierte teil. Dazu zählten vor allem Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Engagierte, Politiker*innen, Forschende sowie Vertreter*innen aus Wohlfahrtsverbänden und anderen Projekten sowie Organisationen.

Projektauftakt: Kompetenznetz Einsamkeit

In einer digitalen Auftaktveranstaltung stellte sich das neu gegründete „Kompetenznetz Einsamkeit“ vor. Zum Auftakt des KNE diskutierten u.a. Bundesfamilienministerin Anne Spiegel, Dagmar Hirche von Wege aus der Einsamkeit e.V. , Prof. Dr. Maike Luhmann (Ruhr-Universität Bochum) und Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland zur gesellschaftlichen und politischen Relevanz von Einsamkeit.

Corona-Chronik: Gruppenbild ohne (arme) Kinder - Eine Streitschrift

Die Kinderarmutsforscherinnen Gerda Holz und Antje Richter-Kornweitz veröffentlichen eine Streitschrift zur Situation von Kindern und Jugendlichen während der andauernden Einschränkungen durch Corona.

Ihr Partner

Für Forschung und Beratung

Als wissenschaftlicher Dienstleister begleiten wir unsere Auftraggeber nicht nur in ihrer professionellen Entwicklung, sondern wir setzen uns auch forschend mit verschiedenen Problemstellungen von gesellschaftlicher Relevanz auseinander. Anwendungsbezogene Fragestellungen bestimmen unsere Leistungen.

mehr erfahren

Karriere im ISS