Gleich anrufen >>
Dr. Regina Frey
Leitung Geschäftsstelle 2. Gleichstellungsbericht
Tel: 030 616 717 9 - 0
Europa


Viele der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen sind europaweit vorhanden. Der Bereich „Europa“ identifiziert Staaten mit guten Beispielen, zeigt so Trends auf und fördert den europaweiten Austausch dazu.

Aktuelle Projekte im Themenbereich:


Der Wandel von gesellschaftlichen Strukturen, die demografische Entwicklung und die Veränderung der Erwerbsformen stellen die Mitgliedstaaten der EU vor große Herausforderungen. Auch die Integration von Geflüchteten steht in vielen Staaten auf der politischen Agenda. Diese Themen werden nicht nur national, sondern europaweit diskutiert. Da die einzelnen Mitgliedstaaten den anstehenden Herausforderungen unterschiedlich begegnen, haben sich in vielen Ländern interessante Lösungsstrategien herausgebildet. Diese können auch für Deutschland aufschlussreich sein.

Das vom Bundesfamilienministerium finanzierte Projekt Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa setzt an dieser Stelle an. Die Beobachtungsstelle analysiert gesellschaftspolitische Trends in den Mitgliedstaaten der EU sowie auf europäischer Ebene und erörtert mögliche Auswirkungen auf die deutsche Situation. Das Projekt versteht sich als Mittler zwischen deutscher und europäischer Ebene: Durch kontinuierliche, vergleichende Beobachtung der aktuellen politischen, wissenschaftlichen und fachpraktischen Debatten trägt es Informationen über europäische und länderübergreifende Entwicklungen und Trends nach Deutschland. Mehr zur Beobachtungsstelle finden Sie auf der Projekteigenen Homepage unter www.beobachtungsstelle-gesellschaftspolitik.deexterner Link.