Gleich anrufen >>


In Abstimmung mit Referat 311 „Grundsatzfragen des Aktiven Alterns“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (
BMFSFJ) führt das ISS-Frankfurt a. M. das Praxisforschungsprojekt „Diskriminierung älterer Menschen“ durch, um der Frage nachzugehen, in welchen Bereichen und wie ein selbstbestimmtes Altern in Teilhabe durch strukturelle Diskriminierung eingeschränkt wird.



In Zusammenarbeit mit Referat 312 „Bildung für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (
BMFSFJ) fungiert das ISS-Frankfurt a. M. gleichsam als Geschäftsstelle für den Fachbeirat „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ beim BMFSFJ. Diese Aufgabe umfasst die Organisation und Durchführung von Beiratssitzungen, die Sicherung der Arbeitsergebnisse sowie wissenschaftsbasierte Zuarbeiten zu spezifischen Fragestellungen des Fachbeirates.