Gleich anrufen >>
Dr. Ludger Klein
Tel: 069 95 789 - 135
Maike Merkle
Tel: 069 95 789 - 140
Fachkonferenzen: Ergebnisse des „Runden Tisches Aktives Altern – Übergänge gestalten“


Der im Mai 2015 vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) initiierte „Runde Tisch Aktives Altern – Übergänge gestalten“ (RTAA) hat seine Arbeit mit dem Plenum am 31. Mai 2017 abgeschlossen: Hier haben Vertreterinnen und Vertreter aus der Zivilgesellschaft und dem Dritten Sektor gemeinsam mit Fachleuten aus Bund, Ländern und Kommunen ein Zehn-Punkte-Papierexterner Link diskutiert und verabschiedet, in dem die Ergebnisse des zweijährigen Arbeitsprozesses in Form von Handlungsempfehlungen zusammengefasst sind.

In Kooperation mit dem ISS-Frankfurt a. M. hat das BMFSFJ in vier bundesweit durchgeführten Fachkonferenzen mit einem breiten Fachpublikum Möglichkeiten der Umsetzung dieser Empfehlungen erörtert.

Alle vier Fachkonferenzen waren mit drei Foren zu den Themen „Übergangsmanagement“, „Bildung im und für das Alter/Digitalisierung“ und „Engagement nach Beendigung der Erwerbstätigkeit“ konzipiert.

Die Fachkonferenzen haben von Oktober bis Dezember 2017 in Hannover, Nürnberg, Leipzig und Bonn stattgefunden.

-------------------------------------------------------------------

Dokumentationen der Fachkonferenz „Aktives Altern – Übergänge gestalten” (alle Dokumentationen sind barrierearm):