Aktuelles

Das Blog des ISS

Projektauftakt: Kompetenznetz Einsamkeit

Projektauftakt: Kompetenznetz Einsamkeit

Einsamkeit beeinflusst das Leben von vielen Millionen Menschen. Für einige war akute Einsamkeit während der Pandemie neu, für viele ist es bereits ein bekanntes Gefühl. Wird Einsamkeit chronisch, erhöht sie das Risiko für psychische sowie physische Erkrankungen und wirkt sich negativ auf die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen aus.

Doch was ist Einsamkeit genau? Welche konkreten individuellen und gesellschaftlichen Auswirkungen hat sie und wie kann die Prävention und Bekämpfung von Einsamkeit verbessert werden?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das neu gegründete Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) am ISS e.V.. Das Projekt hat zum Ziel, das Wissen zum Thema Einsamkeit zu bündeln und zu erweitern. Dabei stehen die Erforschung von Gelingensfaktoren in der aktiven Vorbeugung und Bekämpfung von Einsamkeit, die Weiterentwicklung von Strategien gegen Einsamkeit sowie die Verbreitung des Wissens über das Thema im Vordergrund.

Wir laden Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung des Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) am Donnerstag, dem 10.02.2022, von 10:00 – 12:00 Uhr zu einem Livestream ein.

> Vollständiges Programm

Eröffnet wird die Veranstaltung durch Bundesfamilienministerin Anne Spiegel. Daran anschließend wird das Thema Einsamkeit aus unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Perspektiven beleuchtet.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine rege Diskussion!
Ihr Team des Kompetenznetz Einsamkeit

> Online-Anmeldung

Published: 02.02.2022

  • Kategorien: