Gleich anrufen >>

Als gemeinnütziges Fachinstitut ist das ISS-Frankfurt a. M. dem Transfer neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse verpflichtet.

In unseren Veröffentlichungen sind die Ergebnisse unserer Forschungs- und Projektarbeit der Fachöffentlichkeit zugänglich.

Darüber hinaus gibt unser vierteljährlich erscheinender Newsletter ISS-informiert eine Übersicht zu unserer Arbeit.

Die Redaktion der renommierten Fachzeitschrift Migration und Soziale Arbeit ist im Institut ansässig.

 

Versandgebühren
bei der Bestellung von 
Printversionen:

3,00 € bei 1-3 Exemplaren
4,50 € bei 4-6 Exemplaren
und 0,50 € zusätzlich
bei jedem weiteren Exemplar

 

Gerda Holz, Caroline Mitschke

Kompetent in der Schule - Fit fürs Leben

Sachstandbericht der wissenschaftlichen Begleitung von Mo.Ki IV für den Zeitraum 01/2016 bis 06/2017

Frankfurt a. M. 2017

Tina Alicke, Nadine Seddig, Stephanie Warkentin

Chancen und Herausforderungen kommunaler Integration in der Arbeit mit jungen Geflüchteten: Handlungsansätze für die Fachpraxis

Abschlussbericht des Projektes „Young Refugees NRW”

Frankfurt a. M. 2017

Alejandro Rada, Anne Stahlmann, unter Mitarbeit von Wolfgang Kleemann
Social Return on Investment – gesellschaftliche und soziale Wirkungen sichtbar gemacht


Eine Analyse der Sozialberatung für Schuldnerinnen und Schuldner des Caritasverbandes Frankfurt e. V.

Sozialwirtschaftsstudie Hessen (Teil III)

Frankfurt a. M. 2017

Alejandro Rada, Anne Stahlmann, unter Mitarbeit von Wolfgang Kleemann
Die Sozialwirtschaft Hessens als Wirtschaftsfaktor – Entwicklungslinien und volkswirtschaftliches Gewicht


Sozialwirtschaftsstudie Hessen (Teil II)

Frankfurt a. M. 2017
 

Alejandro Rada, Anne Stahlmann, unter Mitarbeit von Wolfgang Kleemann
Freie Wohlfahrtspflege und Sozialstaat – Profil und zivilgesellschaftlicher Mehrwert am Beispiel der Flüchtlingshilfe in Hessen


Sozialwirtschaftsstudie Hessen (Teil I)

Frankfurt a. M. 2017
 

Irina Bohn, Tina Alicke
Wie kann Integration von Flüchtlingen gelingen, damit die Stimmung nicht kippt?

Expertise im Auftrag des Beratungsnetzwerks Hessen.
Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ sowie durch das Landesprogramm „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“

Frankfurt am Main 2015

Beate Hock, Gerda Holz, Werner Wüstendörfer
Folgen familiärer Armut im frühen Kindesalter – Eine Annäherung anhand von Fallbeispielen

Dritter Zwischenbericht zu einer Studie im Auftrag des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt

Frankfurt am Main, 2. Auflage 2017
(1. Auflage aus dem Jahr 2000)

Gerda Holz, Claudia Laubstein, Nadine Seddig
Armutsfolgen für Kinder und Jugendliche

Erkenntnisse aus empirischen Studien in Deutschland

In Deutschland wachsen 14,7 Prozent der unter 18-Jährigen in Armut auf. Besonders Kinder mit nur einem Elternteil oder zwei und mehr Geschwistern sind davon betroffen. Welche Folgen die Einkommensarmut auf Kinder und Jugendliche in Deutschland hat, haben Gerda Holz, Claudia Laubstein und Nadine Seddig vom Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. in einer Metastudie analysiert.

1. Auflage 2016, 108 Seiten (PDF)

Marius Hilkert. Untersuchungsprozess unter Mitarbeit von Wolfgang Kleemann, Jens Küsslich, Nicole Lar und Eva Köhler.
Evaluation der Wirksamkeit Früher Hilfen und anderer präventiver Maßnahmen in Hagen

Abschlussbericht

Frankfurt a. M. 2016

Gerda Holz, Claudia Laubstein
Frühe Förderung als Anspruch der Sekundarstufe I „Mo.Ki III“ in der Peter-Ustinov-Gesamtschule

Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung

Frankfurt am Main 2016

Antje Eichler, Gerda Holz
Lage von wohnungslosen Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg

Expertise im Rahmen der 1. Armuts- und Reichtumsberichterstattung des Landes Baden-Württemberg

Frankfurt am Main 2014

ISS-Frankfurt a. M.
Bildung - Ein Frage des Alters?

Dokumentation des Fachgesprächs am 2. Dezember 2014

Frankfurt am Main 2015

Marius Hilkert, Wolfgang Kleemann
Stärkung der Partizipation und Teilhabe von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (PTJM)

Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung

Frankfurt am Main 2015

Hans-Georg Weigel, Anne Brinkmann, Sybille Kühnel, Lars Lauer, Jan Sassmannshausen, Yvonne Fritzsche-Sterr
Evaluation des Programms Kita-Plus der Freien und Hansestadt Hamburg

Abschlussbericht

Frankfurt am Main 2014

Claudia Laubstein
Expertise zu "Lebenslagen und Potenzialen armer Familien in Berlin"


Frankfurt am Main 2014

Evelyn Sthamer
Monheimer Elternstudie - "Bei uns entwickeln Eltern mit!"


Frankfurt am Main 2014

Tina Alicke, Letitia Türk, Gerda Holz
Neuzuwanderung in Frankfurt am Main

Vorstudie zur Situationsbeschreibung und zur strukturellen Weiterentwicklung von kommunalen Hilfen

Frankfurt am Main 2014

Anne Brinkmann
Kommune goes International

Ergebnisse der Wissenschaftlichen Begleitung

Frankfurt am Main 2014

Ludger Klein, Hans-Georg Weigel
Großelterndienste - Zur Weiterentwicklung eines Generationenprojektes

Dokumentation des Fachgesprächs am 16. Mai 2014 in Frankfurt a. M.

Frankfurt am Main 2014

Ludger Klein, Hans-Georg Weigel
Sorgende Gemeinschaften - Vom Leitbild zu Handlungsansätzen

Dokumentation des Fachgesprächs am 16. Dezember 2013 in Frankfurt am Main

Fankfurt am Main 2014

Tina Alicke, Antje Eichler
Inklusive Gesellschaft − Teilhabe in Deutschland

Teilhabe am Gesundheitssystem von alleinerziehenden Müttern und Frauen mit Migrationshintergrund

Frankfurt am Main 2014

Antje Eichler, Gerda Holz
Inklusive Gesellschaft - Teilhabe in Deutschland

Älter werden im Quartier

Frankfurt am Main 2014

Wolfgang Kleemann, Caroline Mitschke, Lena Opitz
Ergebnisse des Forschungsprojektes

Evaluation der Katholischen Schwangerschaftsberatung im Hinblick auf Zugänge, Kommunikation und Beratungsinstrumente

Frankfurt: ISS e.V. 2014

Wolfgang Kleemann, Caroline Mitschke, Lena Opitz
Zentrale Erkenntnisse des Forschungsprojekts

Evaluation der Katholischen Schwangerschaftsberatung im Hinblick auf Zugänge, Kommunikation und Beratungsinstrumente

Frankfurt: ISS e.V. 2014

Sabine Behn, Irina Bohn,Irina Volf, Ulrike Zehrt
Sicherung der Nachhaltigkeit von Lokalen Aktionsplänen

Handreichung im Rahmen des Bundesprogramms TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN

Redaktionsschluss: Januar 2014

Sabine Behn, Irina Bohn, Kari-Maria Karliczek, Albrecht Lüter, Till Sträter
Lokale Aktionspläne für Demokratie

Zivilgesellschaft und Kommune in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

ISBN 978-3-7799-2868-3
Weinheim: Juventa 2013
Preis: 24,95 €

Letitia Türk, Susanne Herda, Natascha Trutzenberg
Kooperationsmodelle zwischen Sozialunternehmen und anderen Trägern sozialer Dienstleistungen – Modellvorhaben aus Europa

Expertise

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Gerda Holz, Evelyn Sthamer
Das Bildungs- und Teilhabepaket

Fachliche Kommentierung der Evaluationsberichte für das BMAS und die Freie und Hansestadt Hamburg

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Gerda Holz, Dieter Eckert (Redaktion)
Von alleine wächst sich nichts aus ...

– Lebenslagen von (armen) Kindern und Jugendlichen und gesellschaftliches Handeln bis zum Ende der Sekundarstufe I

Dokumentation der Fachtagung

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Gerda Holz
Frühes Fördern als Anspruch der Sekundarstufe I – „Mo.Ki III“ ein Projekt für 10- bis 14-Jährige!

1. Zwischenbericht

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Beate Hock, Gerda Holz
Arm dran ?!

ISS-aktuell 3/1998
2. Unveränderte Auflage (online-Publikation)
ISBN 3-88493-141-5-7

Frankfurt am Main 2013

Gerda Holz, Susanne Skoluda
Armut im frühen Grundschulalter

Abschlußbericht der vertiefenden Untersuchung zu Lebenssituationen, Ressourcen und Bewältigungshandeln von Kindern im Auftrag
des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt

ISS-aktuell 1/2003
2. Unveränderte Auflage (online-Publikation)
Frankfurt am Main, Juni 2013

Beate Hock, Gerda Holz, Renate Simmedinger, Werner Wüstendörfer
Gute Kindheit – Schlechte Kindheit?

Armut und Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland
Abschlußbericht zur Studie im Auftrag des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt e.V.

ISS-aktuell 4/2000
2. Unveränderte Auflage (online-Publikation)
Frankfurt am Main, Juni 2013

Tina Alicke, Antje Eichler
Inklusive Gesellschaft - Teilhabe in Deutschland

Kinder und Jugendliche: Teilhabe in der Schule

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Evelyn Sthamer, Lea-Sophie Schütz, Ludger Stallmann
Inklusive Gesellschaft – Teilhabe in Deutschland

Teilhabe von (benachteiligten) Familien – Welchen Beitrag können Einrichtungen frühkindlicher Bildung leisten?

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Evelyn Sthamer, Jan Brülle, Lena Opitz
Inklusive Gesellschaft − Teilhabe in Deutschland

Soziale Teilhabe von Menschen in prekären Lebenslagen

Frankfurt: ISS e.V. 2013

Gerda Holz, Ludger Stallmann, Beate Hock
Frühe Förderung von Anfang an

Neuelternstudie und Abschlussbericht Mo.Ki.0

ISBN 978-3-88493-224-7
Frankfurt: ISS e.V. 2012
Selbstkostenpreis: 19,90 €

Claudia Laubstein, Gerda Holz, Jörg Dittmann, Evelyn Sthamer
Von alleine wächst sich nichts aus...

Lebenslagen von (armen) Kindern und Jugendlichen und gesellschaftliches Handeln bis zum Ende der Sekundarstufe I Abschlussbericht der 4. Phase der Langzeitstudie im Auftrag des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt

Abschlussbericht

ISBN 978-3-88493-227-8
Frankfurt: ISS e.V. 2012
Selbstkostenpreis: 19,80 €

Tina Alicke, Kathrin Linz-Dinchel
Inklusive Gesellschaft − Teilhabe in Deutschland

Grundlagen und theoretischer Hintergrund

Frankfurt: ISS e.V. 2012

Tina Alicke
Bildung vielfältig gestalten – Beiträge der Jugendsozialarbeit

Im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes im Rahmen seiner Aufgaben für den Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit.
Expertise

Berlin: Deutsches Rotes Kreuz e.V., 2012

Tina Alicke
Inklusive Schule – Beiträge der Jugendsozialarbeit

Im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes im Rahmen seiner Aufgaben für den Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit.
Expertise

Berlin: Deutsches Rotes Kreuz e.V., 2012

Hrsg.: ISS-Frankfurt a.M.
Selbstfürsorge im ASD

Dokumentation der Fachtagung am 19. Januar 2012
Frankfurt: ISS e.V. 2012

Ludger Stallmann, Tina Alicke
Integration in Baden-Württemberg – Gemeinsam mit den Eltern für neue Bildungschancen

Evaluationsbericht 2011-2012

Frankfurt: ISS e.V. 2012

Tina Alicke, Dr. Sybille Münch
Integration in Baden-Württemberg – Gemeinsam mit den Eltern für neue Bildungschancen

Policy Paper 2011

Frankfurt: ISS e.V. 2011

Werner Wüstendörfer
Familie und Armut

Eine Sonderauswertung des AWO-ISS Datensatzes 1999 und 2003/04
über familiäre Bedingungen und ihre Auswirkungen auf Armut und
Lebenslage der Kinder

Nürnberg, April 2011

Heiner Brülle, Gerhard Christe, Ragna Melzer & Lutz Wende
Schulbezogene Unterstützungsnetzwerke

Gestaltungsansätze der Jugendhilfe zur Bildungsförderung armer Jugendlicher im Übergang Schule-Beruf

Expertise
erstellt im Auftrag des
ISS - Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.

September 2011

Gerda Holz, Claudia Laubstein, Evelyn Sthamer
Lebenslagen und Zukunftschancen von (armen) Kindern und Jugendlichen in Deutschland

15 Jahre AWO-ISS-Studie
Handreichung

Frankfurt: ISS e.V. 2012

Editors: Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (www.dsj.de) in cooperation with Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS-Frankfurt a.M.), Irina Volf und Verena Bongartz
Prevention of sexual and gender harassment and abuse in sports

Initiatives in Europe and beyond

Frankfurt: Deutsche Sportjugend, 2nd edition, 2012

Claudia Laubstein, Gerda Holz, Jörg Dittmann, Evelyn Sthamer
Jugend und Armut – Teil II

Methodische Grundsteine, Operationalisierungen und erste empirische Befunde der AWO-ISS-Langzeitstudie „Kinder- und Jugendarmut IV“.

ISBN 978-3-88493-223-0
Frankfurt: ISS e.V. 2011
Selbstkostenpreis: 14,80 €

Claudia Schreier et.al
Inclusive Modules

Qualitätsstandards für die Arbeit mit Modulen in der Benachteiligtenförderung

Abschlussbericht

ISBN 978-3-88493-215-5
Frankfurt: ISS e.V. 2011
Preis: kostenfrei, zzgl. Versandgebühren

Migrantenorganisationen als Träger von Freiwilligendiensten

Ilkay Dogan, Natalja Hein, Irene Krug
unter Mitarbeit von Britta Kessing

Frankfurt: ISS e.V. 2011
kostenfrei, zzgl. Versandgebühren

Tina Alicke, Sybille Münch
Hamburger interkulturelle Beratungsstellen für Opfer von häuslicher Gewalt und Zwangsheirat

Tina Alicke, Sybille Münch

Frankfurt: ISS e.V. 2011

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e. V. (Hg.)
Der Allgemeine Soziale Dienst

Aufgaben, Zielgruppen, Standards
Mit Beiträgen von Dieter Kreft, Benjamin Landes, Maria Lüttringhaus, Dieter Maly, Susanne Poller, Angelika Streich, Wolfgang Tenhaken, Wolfgang Trede, Reinhard J. Wabnitz, Hans-Georg Weigel

ISBN 978-3-497-02260-1
München. 2., durchgesehene und aktualisiert Auflage 2011
Preis: 22,90 €

Die Bücher des Sozialgesetzbuches

Mit einer Einführung von Dieter Kreft und Hans-Georg Weigel sowie Beiträgen von Rainer Kessler, Winfried Kievel, Dieter Kreft und Reinhard J. Wabnitz. Ernst Reinhardt Verlag.

ISBN 978-3-497-02249-6
München. 2011
Preis: 19,90 €

Claudia Laubstein, Jörg Dittmann, Gerda Holz
Jugend und Armut

Forschungsstand und Untersuchungsdesign der AWO-ISS-Langzeitstudie „Kinder- und Jugendarmut IV

ISBN 978-3-88493-213-1     
Frankfurt: ISS e.V. 2010       
Selbstkostenpreis: 14,80

Gerda Holz, Antje Richter-Kornweitz (Hrsg.)
Kinderarmut und ihre Folgen

Wie kann Prävention gelingen?

ISBN 978-3-497-02170-3
München. 2010
Preis: 24,90 €

Mobile Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus

Qualitätsstandards zur Stärkung demokratischer Kultur

Irina Bohn/Ludger Klein (Hrsg.) verfasst von Christian Baier und Norbert Poppe
Instrumente und Methoden zur fachlichen Reflexion der Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus zur Stärkung demokratischer Kultur

Ein Leitfaden mit methodischen Hinweisen

2010

Ludger Stallmann
Modellprojekt „Interkulturelle Ansätze der Familienbildung in der Sozialen Stadt“

Evaluation durchgeführt im Auftrag der Stadt Koblenz
Abschlussbericht

Frankfurt: ISS e.V. 2012

Silke Schneider, Stephanie Stork
Engagement - Arbeit - Zeit

Dokumentation der Fachtagung vom 30. November 2010

Frankfurt: ISS e.V. 2011

Sabine Behn, Irina Bohn, Till Sträter
Förderliche Kriterien für die Entwicklung und Umsetzung Lokaler Aktionspläne zur Förderung von Demokratie, Vielfalt und Toleranz

Handreichung im Rahmen des Bundesprogramms „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“

2011

Alexandra Hoorn, Susanne Rindt, Tina Stampfl
Praxisleitfaden „Freiwilligendienste machen kompetent“

Bundesprogramm „Freiwilligendienste machen kompetent“

ISBN Druck: 978-3-88493-219-3
ISBN Elektronisch: 978-3-88493-218-6
Frankfurt. ISS e.V. 2010
kostenfrei, zzgl. Versandgebühren

Alexandra Hoorn, Susanne Rindt, Tina Stampfl
Kompetenzbilanz im Freiwilligendienst. Hinweise für Einsatzstellen

Bundesprogramm „Freiwilligendienste machen kompetent“

ISBN Druck: 978-3-88493-209-4
ISBN Elektronisch: 978-3-88493-211-7
Frankfurt. ISS e.V. 2010
kostenfrei, zzgl. Versandgebühren

Alexandra Hoorn, Susanne Rindt, Tina Stampfl
Leitfaden zur Kompetenzbilanz im Freiwilligendienst

Bundesprogramm „Freiwilligendienste machen kompetent“

ISBN Elektronisch: 978-3-8849-3210-0
Frankfurt. ISS e.V. 2010

Irina Bohn, Ludger Klein, Dorte Schaffranke
Gesamtbericht der Wissenschaftlichen Begleitung für den Berichtszeitraum 01.02.2008 bis 31.08.2009 „kompetent. für Demokratie – Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus“


Frankfurt a. M. / Berlin 2009

Tina Alicke, Sandra Heisig, Dominique Moisl, Judith Prause, Miriam Rexroth
Resilienz und Bewältigungsstrategien von jungen Menschen mit Migrationshintergrund beim Übergang von Schule in Ausbildung

Abschlussbericht einer Studie aus den Jahren 2006-2008.

Frankfurt am Main 2009 (Online: 2015)

Irina Bohn, Dr. Uta Döring, Dorte Schaffranke
kompetent. für Demokratie – Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus

1. Zwischenbericht zur Wissenschaftlichen Begleitung des Programms

Frankfurt a. M. / Berlin 2008